Opel Diagnosegerät

opel diagnosegerätNicht jedes Diagnosegerät kann die ganzen Fehler löschen. Manche können in die echt tiefsten Module der Steuergeräte hineingehen um die Fehler auszulesen. Auch die Service Rückstellung klappt nicht immer mit einem einfachen universellen Diagnosetool. Wer aber zusätzlich noch die Beschreibungen der Fehler, dazu die Anleitungen und noch Codieren haben will, muss zu einem speziellen Gerät greifen.

Hierzu der Marke bietet sich natürlich ein Opel Diagnosegerät. Dieser ist speziell auf die Marke bezogen und kann auch mit einer hoher Sicherheit die ganzen Fehler auslesen, löschen und andere Specials, wie Service Rückstellung oder Codierungen machen.

Stoga Atoo STO001 mit OP COM Software

Eine der bekanntesten Softwarearten für Opel Diagnosegerät ist die OP COM Software. Dazu das Opel Diagnosegerät Stoga Atoo STO001 ist die perfekte Kombination. Diese wurde speziell nur für die Marke entwickelt und unterstützt sehr viele Module. Damit kann man sehr viele verschiedene Steuergeräte auslesen und auch sehr tief in diese hineindringen.

Neben den Fehlern kann man sich ebenso ganz leicht die Live-Daten anzeigen lassen. Damit kann man die Richtigkeit der Funktionsweise des Autos analysieren und Fehler vorbeugen. Ebenso lässt sich auch eine Schlüssel Programmierung durchführen.

Das Diagnosegerät arbeitet sowie ein Multiplexer und wählt sich eine PIN für die entsprechende Kommunikation. Man kann mit dem Opel Diagnosegerät bis zu 8 Blockparameter gleichzeitig messen. Unterstützt werden solche Modelle wie Astra-G, Zafira oder Corsa-C Meriva.

iCarsoft i902 für Opel

Die Geräte von iCarsoft sind immer von höchster Qualität. Der iCarsoft i902 wurde speziell für die Fahrzeuge dieser Marke entwickelt und bietet sehr viele vielfältige Funktionen. Hierbei handelt sich um ein Opel Diagnosegerät welches man einfach in der Hand hält. Es sind also keine zusätzlichen Geräte wie Laptops oder Smartphones notwendig. Alles notwendige um ein Auto auszulesen bekommt man im Lieferumfang.

Für also ein bisschen mehr als 100€ bekommt man schon alles, was man braucht um ein Opel Fahrzeug auszulesen. Neben den Gerät bekomm der Käufer auch kostenlose Updates ohne zusätzliche Kosten. Mit dem Gerät lassen sich Modelle wie Insignia, Vectra, Corsa oder Astra auslesen.

autoaid® für OPEL & GM

Neben der OP COM Software mit Diagnosegerät und dem Handdiagnosegerät von iCarSoft gibt es auch eine Option von Autoaid. Es ist ein gewöhnliches Opel Diagnosegerät mit dem man die Fehler auslesen und löschen kann.

Es erkennt über 200 Steuergeräte und kann neben den Fehlern auch Adaptionen durchführen, Elektronische Parkbremse warten oder auch Service Rückstellungen machen.

Unterstützt von dem Opel Diagnosegerät werden die OBD2-Stecker ab ca. 1996 bis sogar 2016 von Modellen wie Astra, Corsa, Vectra oder Zafira.

Bevor man das Fahrzeug ausliest muss man die Software installieren. Diese benötigt keine Updates und lässt sich lebenslänglich benutzen. Ebenso kann man weitere Automarken zubuchen. Für einen kleinen Preis lässt sich also mit dem Opel Diagnosegerät vieles tun!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.