Archiv der Kategorie: Test

Uten ut590

uten ut590Das Diagnosegerät Uten UT590 ist eines den man beinahe für alle Automodelle verwenden kann.

Es ist sehr handlich und kann überall mitgenommen werden. Der Markt für KFZ Diagnosegeräte wächst und es werden immer modernere Modelle rausgebracht.

Neben den UT590 ist auch der Uten UT850 sehr interessant. Doch was die Beiden auf sich haben finden Sie in diesen Artikel.

Funktionen und Features des UTEN UT590

Der Uten UT590 ist im Stande die Fehler der Steuergeräte schnell und einfach auszulesen und zu löschen. Damit ist es ebenso Möglich die Motorkontrollleuchte abzustellen.

Des weiteren kann man sich die Live Daten wie die Geschwindigkeit, Emissionen usw. ausgeben lassen. Mit der Funktion kann man das Verhalten des Fahrzeugs in Abhängigkeit von der Situation sehr gut beobachten.

Der Uten UT590 unterstützt, im Gegensatz zu vielen anderen Diagnosegeräten, das Drucken der Diagnoseberichte.

Man kann es ebenso zu Hause anwenden und die Fehler zu Hause analysieren.

Handlichkeit und die Updates

Das Diagnosegerät Uten UT590 ist sehr handlich und einfach zu bedienen. Durch die leichte Menüführung können sich sogar Anfänger ohne Problem und Kenntnis durchschlagen.

Es kann überall mitgenommen und angewandt werden. Es benötigt kein Akku oder Batterie, der Strom wird über die OBD2-Schnittstelle direkt vom Auto gezogen.

Die kostenlosen Updates lassen sich einfach über die Verbindung mit dem PC starten.

Uten UT850 

Der Uten UT850 ist ein verbessertes Modell des Uten UT590. Dieses, wie man auf den ersten Blick schon sehen kann ist ein bisschen moderner ausgestattet.

Es ist ein wenig größer, verfügt über ein moderneres Farbdisplay und besitzt einige Funktionen mehr.

In dem Fall muss man sich entweder für die Basic Edition oder das Erweiterte Modell des Geräts entscheiden.

OBD2 Bluetooth

Die KFZ Diagnosegeräte werden immer moderner und bequemer. Die Anzahl der Funktionen steigt. Jedes Jahr muss natürlich eine neue Version der Software rauskommen um die neuen Modelle abzudecken. Da ja auch die Funktionalität besser wird liegt die Zukunft in der drahtlosen Bedienung. Genau das bieten die OBD2 Bluetooth Diagnosegeräte.

Du bist auf der Suche nach einem bequemen OBD2 Bluetooth Gerät? Es gibt eine große Vielzahl an verschiedenen Versionen und Ausführungen. Die einen sind klein und günstig, die anderen größer und professioneller. In dem Beitrag werden wir die verschiedensten KFZ Diagnosegeräte vergleichen die sich per Bluetooth verbinden.

Bequem diagnostizieren ohne Kabel – Die Vorteile & Nachteile

Das wichtigste Vorteilen von solchen Diagnosegeräten ist, dass man kein Kabel und damit keine Beschränkungen hat. Man kann mit des Endgerät einfach von fast überall in der Nähe des OBD2 Bluetooth Adapters bedienen und muss sich kein Kopf darüber machen, dass das Kabel zu kurz ist oder einfach stört. Das Laptop kann man damit auch bequem auf dem Dach, der Motorhaube des Autos oder auf dem Werkstattwagen legen und von dort aus bedienen. Des weiteren kann man auch das Kabel als eine Störungsquelle zwischen dem OBD2 Bluetooth Diagnosegerät und dem Endgerät ausschließen. Dies ist ebenso sehr wichtig, da es sehr oft vorkommt, dass das Kabel kaputt ist.

Jedes gute System hat aber auch seine Nachteile. Damit ist zu sagen, dass manche billigere Modelle es mögen, einfach die Verbindung zu verlieren. Ebenso ist manchmal die Reichweite sehr fraglich. Bluetooth ist fähig bis ca. 20-30 Metern die Verbindung zu halten. Es ist jedoch sehr abhängig von den Endgeräten, Software und den Adaptern selbst.

Verbindung mit dem Laptop und Smartphone 

Die Diagnosegeräte kann man mit verschiedenen Endgeräten koppeln. Der Umfang an Funktionen kann dabei erheblich verschieden sein. Auch im Preis werden sich solche OBD2 Bluetooth Diagnosegeräte unterscheiden.

OBD2 Bluetooth Gerät fürs Smartphone – Super für Unterwegs

Wie oft ist es dir passiert, dass während der Fahrt einfach eine der Kontrollleuchten aufgeleuchtet ist. Die Frage, die du dir gestellt hast war bestimmt, was ist schon wieder kaputt? Diese könntest du in dem Moment einfach mit Hilfe eines solchen OBD2 Bluetooth Diagnosegerätes beantworten können. Ein kleines Teil, welches einfach das Aufsuchen der Werkstatt und die damit bezogenen Kosten sparen kann.

Diagnosegeräte die für ein Smartphone gemacht wurden, werden über eine Applikation bedient. Diese kann man sich meistens kostenlose aus dem App/Google Store herunterladen. Das OBD2 Bluetooth Adapter diet hierum als einfaches Auslesegerät und die App als Decoder bzw. Übersetzer. Diese können sowohl mit den Smartphones als auch Tablets gekoppelt werden.

Die Daten werden gleich nach der Verbindung und Auswahl des passenden Fahrzeugs ausgegeben. Meisten kann man mit den Geräten nur die Fehler auslesen und auch löschen. Service Rückstellungen oder sogar Codierungen sind soweit fast unmöglich.

Die OBD2 Bluetooth Adapter für Smartphones sind sehr klein und klassifizieren sich eher als Gadgets. Damit kann man locker unterwegs das Auto untersuchen, soweit die Notwendigkeit besteht. Manche liefern ebenso auch Live-Daten aus. Die Geräte sind geschaffen um eine oberflächliche Diagnose, von überall aus zu machen. Geeignet sind die KFZ Diagnosegeräte für Einsteiger, Hobbyanwender und einfache Privatleute.

OBD2 Bluetooth Gerät fürs Laptop – Für Profis und Liebhaber

OBD2 Bluetooth Diagnosegeräte für Laptops gehören immer noch zu einer Rarität. Nicht jeder Werkstatt hat sowas bzw. kann sich sowas leisten. Über die Vorteile und Nachteile von solchen Systemen konnten ihr schon lesen. Im Grunde sind die Funktionen und Bedienung gleich. Das einzige was sich ändert sich die Bequämligkeit der Kabellosigkeit.

Neben den Smartphoneversion sind die Diagnosegeräte für die Laptops/Computer viel genauer. Da der Datenverkehr zwischen den Adapter und dem Endgerät ist dabei viel aufwendiger, deswegen gibt es noch so wenige davon.

Die meisten Mechaniker oder Werkstätte benutzen sehr gute und aufwendige Software und Diagnosegeräte. Dazu gehören vor allem VCDS, Star-Diagnose oder der Launch X431. Solche OBD2 Bluetooth Geräte können mit dem Preis in 4-stellige Beträge gehen.

Autoshampoo Test – Das Auto zum glänzen bringen

autoshampoo testDie Autos spiegeln sehr oft ihre Besitzer wieder. Es geht nicht immer um die Marke, das Baujahr oder den Preis. Viel mehr geht es darum die Autos ordentlich zu behandeln, im Sinne von Wartung und Pflege. Für die Wartung ist ein Kfz Diagnosegerät super geeignet, doch für die Pflege von außen ein Autoshampoo. Aus dem Grund haben wir eine kleine Liste von Produkt   en zusammengestellt und diese beschrieben. Einige unserer Kriterien werden in üblichen Autoshampoo Test verwendet. Wir haben uns die Mühe gemacht auch die Nutzerbewertungen zu lesen. Zusätzlich ist dieser Artikel auch voll mit nützlichen Tipps über das Produkt, die nicht alle wissen! Viel Spaß!

autoshampoo test

autoshampoo testautoshampoo testautoshampoo test
Nanolex Pure Auto ShampooALCLEAR Premium AutoshampooSONAX AutoShampooMeguiar's Ultimate Wash & Wax Autoshampoo
Füllmenge750 ml1000 ml2000 ml1420 ml
Preis/Lca 21€ca.14€ca. 4,5€ca. 14€
Shampoowasser Preis/L ca. 0,11€ca. 0,14€ca. 0,07€ca. 0,11€
PH-Wertneutralca. 5,5ca. 7,5ca. 9
Details Details Details Details
Amazon* Amazon* Amazon* Amazon*

Was ist ein Autoshampoo?

Ein Autoshampoo ist einfach ein flüssiges Mittel, welches das Fahrzeug von außen einen Glanz verleihen soll. Die Fahrzeuge sollten mit solchen Mitteln regelmäßig gereinigt werden um optimal auszusehen. Im Autoshampoo Test wird sehr stark darauf geachtet, ob die Mittel optimal für den Autolack geeignet sind und wie diese darauf einfließen. Einige von den Produkten enthalten Wachs, welches einen glänzenden Look verleihen. Anderseits gibt es auch welche die einen Lotuseffekt erzeugen können, sodass die Wassertropfen an der Oberfläche abperlen. Doch welches Autoshampoo jetzt wirklich gut und geeignet ist seht ihr weiter im Artikel!

Worauf soll ich beim Kauf achten? Autoshampoo Test Kriterien

Jedem soll bewusst sein, dass nicht immer Autoshampoo gleich Autoshampoo ist. Dieses ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Dies beweisen mehrere Autoshampoo Test welche man im Internet finden kann. Die Wahl des Shampoos ist meistens von mehreren Faktoren abhängig. Zuerst muss man auf sein Fahrzeug schauen um zu wissen was überhaupt geeignet ist. Zunächst sollte man auf die Eigenschaften die im Autoshampoo Test beschrieben werden schauen. Hier geht es um die PH-Werte, Schaumbildung, Wachs oder auch den Preis. Anhand den Eigenschaften kann man das richtige Produkt wählen!

Lackeigenschaften

Zu aller erst sollten wir auf das Fahrzeug schauen, welches wir reinigen wollen. Da es mehrere Arten von Lack gibt also: Mattlack, Buntlack, Hochglanzlack, Nanolack oder Metalliclack muss man natürlich das Autoshampoo dazu anpassen. Die meisten Autoshampoo eignen sich für die Bund- und Metallic-Lacke.

Schaumbildung:

autoshampoo vergleichWenn man ein Autoshampoo kaufen will, sollte man sehr auf die Schaumbildung schauen. Es ist eine der wichtigsten Eigenschaften. Diese sieht man jedoch nicht vor dem Kauf. Einerseits kann man mehrere Produkte kaufen und auf die Schaumbildung kaufen oder sich Autoshampoo Test anschauen bzw. lesen und dies herauszufinden.

Man sollte darauf achten, dass der Schaum dicht ist und lange hält. Dadurch kann der Schmutz am optimalsten gereinigt, gelöst und abgetragen werden. Zusätzlich sollte man auf einige Zusatzstoffe achten, die die Schaumbildung verstärken könnten.

Den Schaum kann man optimal mit einem Schaumerzeuger auftragen.

PH-Neutral:

Als nächstes Kriterium eines Autoshampoo test kann man den PH-Wert nennen. Dieser sollte möglichst neutral sein. Der PH-Wert sollte dabei ca. 7 mit Abweichung von 1-1,5 betragen.

Ein zu hoher oder niedriger PH-Wert muss auf der Verpackung gekennzeichnet werden. Hierbei muss man Handschuhe, da diese nicht hautverträglich sind.

Das Autoshampoo mit neutralen PH-Wert wird die Wachs- oder Versiegelungsschicht nicht abtragen.  Wenn ihr also etwas vor der Wäsche auftragen wollt, dann nur mit einem PH-neutralem Shampoo waschen!

Wachs:

Manche Produkte haben zusätzlich als Inhaltsstoff den Wachs, da viele Shampoos den bei der Wäsche abtragen. Hier handelt sich um ein Zusatzstoff, welcher den Glanz des Lacks verstärken soll.

Es wird jedoch in vielen Autoshampoo Test gezeigt, dass der Glanzeffekt viel besser ist, wenn man den Wachs selbst aufträgt.

Glanzverstärker:

Ebenso ist es wichtig auf Zusatzstoffe zu achten. Neben Wachs kann man in Autoshampoos auch Glanzverstärker. Diese, wie der Name schon sagt, verstärken den Glanz des sauberen Fahrzeugs.

Zu den Nachteilen gehört, dass diese nicht lange erhalten bleiben und man muss es sehr oft anwenden um einen permanenten Effekt zu erhalten.

Preis je Liter/Leistung

autoshampoo kaufenWieso der Preis je Liter/Leistung. Da die Autoshampoos in verschiedenen Füllmengen zu verschiedenen Preisen angeboten werden. Dadurch kann man sich irren, dass man für mehr Füllmenge zwar mehr Zahlen muss, jedoch kann es im Gegensatz zu anderen Produkten sehr wenig sein.

Des weiteren muss man auch auf die Leistung, also den Inhalt des Shampoos schauen. Oft ist es der Fall, dass es sich vielleicht doch lohnt mehr auszugeben, aber dafür viel bessere Qualität zu erhalten. Diese Vorgehensweise kann man auch in mehreren Autoshampoo Test sehen.

Bei manchen Produkten kann es sogar sein, dass man viel weniger auftragen muss und es auch für viel länger reicht. Mann kann es einfach ausrechnen indem man die Proportionen für das Shampoowasser und der Füllmenge des Shampoos zusammen multipliziert.

Zusätzliche Tipps bei der Pflege

Zu aller erst sollte man sagen, dass man nur professionelle Autoshampoos benutzen sollte, die auch dazu entwickelt wurden. Spülmittel könnten den aufgetragenen Wachs, aber auch den Lack des Autos beschädigen bzw. zerstören.

Bei einer Handwäsche sollte man ein Baumwoll- oder Mikrofasertuch benutzen um die Kratzer auf der Lackoberfläche zu vermeiden. Tücher aus harten Stoffe können den Lack beschädigen und dort Kratzer machen.

Ebenso ist das Wasser wichtig. Man sollte immer sauberes Leitungswasser nehmen. In Regenwasser zum Beispiel können sich kleine Schmutzteilchen befinden, die den Lack ebenso zerkratzen könnten. Bei verschmutzten Autos sollte man das Wasser öfter austauschen.

Die Versiegelung oder Wachs sollte man am besten erst nach der Wäsche auftragen, da viele Autoshampoos die Schicht einfach abtragen könnten. Dadurch hält der Glanzeffekt viel länger.

Wo soll ich mein Autoshampoo kaufen?

Einerseits kann man sagen, dass es sich lohnt sowohl im Internet, als auch im Einzelhandel die Produkte zu erwerben.

Andererseits sind die Produkte im Internet viel günstiger und man hat auf jeden Fall eine größere Auswahl. Hier kann man auch eine Menge Autoshampoo Test Reviews oder Bewertungen finden. Diese werden aber nie eine persönliche Beratung ersetzen können.

Nanolex Pure 

Sehr beliebt in den einen oder anderen Autoshampoo Test. Laut diesen hat es eine sehr gute Reinigungswirkung und guten PH-Wert. Der Preis pro Liter ist zwar hoch, man kann dieses aber im Verhältnis von 1:200 mischen. Mit dem Shampoo wird ihr Auto sicherlich sauber!

ALCLEAR Premium

Der Alclear Premium ist ebenfalls ein toller Reinigungsmittel. Der Preis/Leitungs-Verhältnis ist hier top! Das Mischverhältnis ist hierbei 1 zu 100 was im Vergleich zu allen anderen Produkten einen guten Preis macht.

SONAX AutoShampoo

Das Produkt von Sonax ist sowohl bei den Nutzern als auch Autoshampoo Test sehr beliebt. Bei Amazon wurde es mehrere hundert mal verkauft worden. Dieses Es verbindet einen sehr günstigen Preis zu einer guten Leistung.

Meguiar’s Ultimate Wash & Wax 

Ein Autoshampoo mit Wachs. Leider sehr selten in Autoshampoo Test jedoch sehr beliebt bei den Käufern auf Amazon, was auch die Bewertung von über 4 Sternen von 5 zeigt. Es ist eine ein bisschen teurere Alternative zu den Sonax Shampoo.

 

 

Autobatterie test – Die richtige Autobatterie kaufen

Das Fahrzeug ist ganz ähnlich wie das menschliche Körper. Wir haben verschiedene Systeme mit verschiedenen Komponenten, ohne dessen wir nicht leben können. Zum Beispiel das Verdauungs- oder Atmungssystem. Nehmen wir ein Teil aus dem System und ersetzen es nicht, kann das Ganze nicht funktionieren. Fast gleich ist es bei einem Auto. Hier haben wir ebenso Komponente, wie zum Beispiel die Autobatterie, die Ganz wichtig ist. Man sollte auch deswegen die richtige Autobatterie wählen.

Wir haben mehrere Produkte gesucht und anhand verschiedenen Reviews, Bewertungen oder gar Autobatterie Test verglichen. Viel Spaß!

Was ist eine Autobatterie und wozu dient sie!?

Man kann schon sagen, dass die Autobatterie neben den Motor oder Rädern, zu den wichtigsten Teilen des Fahrzeugs gehört. Vor allem in der Zeit, wo es immer mehr Elektro-Autos gibt.

Die Autobatterie befindet sich direkt unter der Motorhaube neben den Motor und anderen wichtigen Komponenten. Sie ist zuständig für die Stromzufuhr und damit auch damit der Motor anspringt.

Die Batterie liefert ebenso Strom, wenn die Lichtmaschine nicht ausreicht. Ebenso wird die Autobatterie von der Lichtmaschine geladen.

Welche Autobatterie kaufen? – Die Kriterien

Der Kauf einer Autobatterie kann vielleicht einfach klingen. Es ist jedoch nicht so einfach!

Bei der Wahl einer Batterie muss man vieles beachten. Zu aller erst die große Auswahl an Modellen kann den Kauf stark beeinträchtigen. Demnächst muss man diese an das Fahrzeugmodell bzw. Marke anpassen. Es gibt auch mehrere Arten und Eigenschaften der Batterien. All diese kann man im Autobatterie Test schauen, um das richtige Produkt zu wählen.

Man kann einfach die wichtigen Daten über die sog. ETN herausbekommen. Dort werden alle Werte und die Klasse der Batterie beschrieben. Die ETN finden sie auf der alten Batterie. Somit kann man ein Erfolg garantieren. Manche Autobatterien verfügen leider über keine ETN.

Falls es nicht der Fall ist, oder die alte Batterie doch falsch war, wird es schwieriger. Hier muss man vor allem über verschiedene Eigenschaften der Batterie denken. Nicht nur über die Kapazität oder Spannung, aber auch zum Beispiel die Maße, Bodenleiste, Polanordnung oder die Art der Autobatterie.

Zu aller erst muss man wissen, wie viele elektronische Verbraucher man im Auto hat. Die alle müssen mit Strom versorgt werden. Dazu gehören nicht nur die Scheinwerfer, sonder auch die Klimaanlage, Navigationssystem, Sitzheizung, Ladegeräte usw. Die Autobatterie muss in der Lage sein, diese mit Strom zu versorgen. Hierzu wird in mehreren Autobatterie Test darauf geprüft, was die Batterie kann.

Als nächstes ist es wichtig, dass die Batterie in das Auto passt. Neben den Maßen ist auch die Bodenleiste und die Polanordnung stimmen.

All diese Dinge erklären wir in den nächsten Kapiteln. Man kann auch für sein Auto einfach ein Autobatterie Test anschauen und diese wählen.

Welche Arten von Autobatterien gibt es?

Eine Autobatterie ist nicht immer Autobatterie. Man kann es vor allem an den verschiedenen Arten feststellen. Man unterscheidet die ganz Normalen Blei-Säure Starterbatterien, die EFB- und AGB-Batterien.

Im Autobatterie Test werden alle auf ihre unterschiedlichen Funktionen geprüft.

Blei-Säure Batterien

Die ersten sind standardmäßig in fast jedem älteren Auto verbaut. Sie sind am weitesten verbreitet. Die Blei-Säure Batterien finden ihre Anwendung bei einfachen Fahrzeugen. Sie besitzen nicht die große Kraft viele Verbraucher zu versorgen. Das Vorteil dieser ist, dass sie in Relation sehr günstig sind.

In Autobatterie Test werden diese sehr gut in Relation zu Preis/Leistung eingeschätzt.

EFB Autobatterie

Die EFB Autobatterien oder auch Start-Stopp Autobatterien sind schon ein bisschen komplexer. Die Buchstaben stehen für Enhanced Flooded Battery und werden üblich für die Fahrzeuge, die über eine Start-Stopp Automatik verfügen.

Solche Autobatterien müssen genügend Leistung haben um die Automatik sofort zu aktivieren, sodass das Auto sofort anspring. Somit unterscheiden sie sich von den herkömmlichen Starterbatterien. Diese sind jedoch nur selten in PKWs vertreten.

Beim klassischen Autobatterie Test einer solchen, wird besonders auf die Start-Stopp Funktion geachtet.

AGM Autobatterie

Das nächste Level sind die AGM Batterien. Die Abkürzung AGM steht für Absorbent Glass Mat. Diese sollen sowohl der Start-Stopp Automatik als auch der Rekuperation, also der Bremsenergierückgewinnung, wirken.

Sie stellen die Energiebewegung schneller als die EFB und sind dadurch besonders. Ebenso sind viel mehr Ladezyklen im Gegensatz zu anderen Batterien möglich. Dadurch sind sie auch viel teurer.

Eigenschaften – Kriterien beim Autobatterie Test

Zunächst schauen wir uns die Eigenschaften bzw. werde, auf die man besonders bei einem Autobatterie Test eingeht. Diese sind vor allem die Kapazität und die Spannung, aber auch wie schon erwähnt die Maße oder Art.

Kapazität

Die Grundeigenschaft bei einer Batterie ist die Kapazität. Diese wird in Amperstunden (Ah) gemessen. Die meisten Autobatterien haben die Kapazitäten von ca. 35 bis sogar über 100 Ah. Die neue Batterie beim Tausch sollte mindestens soviel Kapazität haben, wie die alte.

Es werden jedoch einige Richtwerte, in Abhängigkeit in den größen des Fahrzeugs angegeben. Bei einer Spannung von 12V sollten diese folgende Werte aufweisen:

  • Kleinwagen ab 36 Ah
  • Kompaktwagen ab 50 Ah
  • Mittelklasse-Wagen ab 70 Ah
  • Oberklasse-Wagen ab 90 Ah

Die Kapazität richtet sich jedoch auch nach den elektrischen Geräten, die den Strom im Fahrzeug verbrauchen. Dazu zählen unter anderen das Radio, Navigationssystem oder die Klimaanlage. Je nach dem sollte man also eine Autobatterie mit einer größten Kapazität wählen, denn das schadet nicht!

Im Autobatterie Test wird darauf geachtet, ob die Batterie dem Fahrzeug geeignet ist.

Spannung

Als nächste, aber auch Standardeigenschaft ist die Spannung. Diese hat als Einheit Volt (V).

Der gängigste Wert ist hier 12V, und ist auch in den meisten PKWs vertreten. Bei LKW beträgt die Spannung über 24V. Ebenso wird gesagt, dass kleinere oder ältere Autos bzw. Motorräder eine Autobatterie von 6V besitzen können.

Größe – Abmessungen & Bodenleiste

Die erste Eigenschaft, die nicht standardmäßig ist, ist die Größe. Hierbei sollte man sowohl auf die Abmessungen der Batterie achten, als auch auf die Bodenleiste, auf der die Batterie befestigt werden soll.

Bei den Abmessungen ist zu achten ob die Autobatterie überhaupt in das Auto passt. Die meisten haben die Abmessungen von

Länge X Breite X Höhe = 278 x 175 x190 mm 

Bei der Bodenleiste ist auf das Modell und Marke des Autos zu machen. Manche Hersteller nutzen verschiedene Standards. Die meisten haben jedoch die B13 Bodenleiste, diese sollte in die üblichen Wagen passen.

Beim Autobatterie Test wird stark auf die Größe geachtet und vor allem gesagt in welche Autos diese passt.

ETN – European Trade Number

Die European Trade Number oder auch kurz ETN sorgt dafür, dass man die richtige Autobatterie kauft. Der sicherste Weg eine Autobatterie zu kaufen man einfach die Nummer von der alten Batterie ablesen und eine mit der selben kaufen

Die Kennzeichnung gilt einheitlich in ganz Europa und wird in verschiedene Teile zerlegt. Die Stellen der Nummer bezeichnen verschiedene Eigenschaften.

Stelle:1. Stelle2.-3. Stelle4.-6. Stelle7.-9. Stelle
BedeutungNennspannung Kapazität (bei 20-stündiger Entladung)ZählnummerKälteprüfstrom (in Amper)
Erklärung0-4 = 6Verste Stelle erhöht sich um 1 ab 100AhAngaben über Anschlusspole, Bodenleisten usw.Wert wird mal 10 multipliziert
Bsp. 060 * 10 = 600A
5-7 = 12Verste Stelle erhöht sich um 2 ab 200Ah

Ein Autobatterie Test vergleich meistens auch die Batterien mit der selben ETN.

Polanordnung

Als letztens wird die Polanordnung angesprochen. Diese ist nicht so wichtig, da man die Kabel einfach vertauschen kann. Grundsätzlich sollten jedoch die Pole gleich sein wie bei der alten Autobatterie.

Wie wartet man eine Autobatterie?

Zusätzlich geben wir euch auch einige Tipps, wie ihr eure Autobatterien schonen könnt, sodass ihr sie nicht so oft auswechseln musst.

Vermeiden von Tiefenentladungen

Es ist nicht immer leicht zu verhindern, jedoch ein gängiger Fehler vor allem bei Einsteigern. Die Tiefentladungen passieren sehr oft durch aus versehen.

Es geht darum, dass man vor allem das Licht oder andere elektronische Komponente im Auto, meistens über Nacht, stehen lässt. Somit entlädt sich die Batterie vollständig und beim nächsten Zünden des Autos, dieses nicht angeht. Dies heißt, dass man die Batterie wieder aufladen muss.

In manchen Fällen hat die Autobatterie einen Totalschaden und muss ausgetauscht werden bzw. die Leistungsfähigkeit ist stark gesunken.

Vermeiden von Überladungen

Dieses passiert meistens, wenn das Auto nicht oft geprüft wird. Hier geht es um eine defekte Lichtmaschine, die die Autobatterie ständig aufladen. Es entsteht somit eine Überladung und die Batterie wird zum Kochen gebracht.

Kontrolle des Flüssigkeitsstands

Die nächsten Beiden kann man schon besser vermeiden. Als erstes die Kontrolle des Flüssigkeitsstands. Man sollte dies in bestimmten Zeitabständen machen. Hier sollten die Autobatterien Markierungen haben, die den Stand anzeigen. Übrigens ist es auch ein Kriterium beim Autobatterie Test. Die Batterie sollte man nur mit des destilliertem Wasser befüllen.

Pflege der Batteriepole

Die Pflege der Batteriepole ist ebenso wichtig. Meistens werden diese verschmutzt und verrostet sein. Sollte das der Fall, dann einfach mit einer Drahtbürste sauber machen.

Ich hoffe der Artikel hat euch gefallen! Viel Spaß bei der Wahl und Pflege der neunen Autobatterie.